Frauenärzte am Staden - Startseite ETC

Herzlich Willkommen!

Prof. Dr. Klaus Neis

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege

Heute nimmt die Stellung der Laparoskopie in der gynäkologischen Praxis eine Schlüsselrolle ein, weil auf Grund neuer Techniken die stationäre Aufenthaltsdauer deutlich verkürzt und somit die Kosten der medizinischen Versorgung niedrig gehalten können.

Durch das steigende Interesse an dieser Technik und der immer größer werdenden Verbreitung führen wir regelmäßig Kurse in gynäkologischer Endoskopie in unserem Zentrum ETC durch.

Da wir heute durch die minimalinvasiven OP-Techniken nahezu atraumatisch in die verschiedenen Körperhöhlen vordringen können, erfordert dieser Zugangsweg eingehende Kenntnisse über Operationsstrategien und Techniken, sowie Informationen über Instrumente und Geräte und deren fachgerechten Einsatz.

Unser Ziel ist es dem Anfänger eine praxisbezogene Anleitung zur Endoskopischen Chirurgie und dem erfahrenen Operateur die Möglichkeit der Auffrischung seiner Kenntnisse zu vermitteln.

Die zweitägigen Workshops beinhalten Theorie, Simulatortraining am Organmodell und Teilnahme an Live-Operationen in den OP-Sälen in der Klinik für Frauenheilkunde, Geburtshilfe und Reproduktionsmedizin des Universitätsklinikum des Saarlandes.

http://www.uniklinikum-saarland.de/einrichtungen/kliniken_institute/frauenklinik/

Unsere Kurse sind auf den angegebenen Teilnehmerkreis zugeschnitten, so dass Sie die erlernten Kenntnisse und Fähigkeiten sofort in Ihrem operativen Bereich und in Ihrem Team umsetzen können.

Informieren Sie sich auf den nachfolgenden Seiten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

 

Prof. Dr. med. Klaus J. Neis

 


Ausdrucken